Vampire Lifting / PRP Plasma / Eigenblut Therapie

Wenn es darum geht, der Haut ein jüngeres, frischeres Aussehen zu verleihen, bietet die moderne Medizin eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden. Bei einer PRP-Behandlung, auch Vampire Lift genannt, geschieht dies ohne Operation oder Fremdkörper.

Was ist ein Vampire Lifting (Plasma- & Eigenblut-Therapie)?

Eine Vampir-Gesichtsbehandlung ist eine Behandlungsmethode, die die Haut auf natürliche und nachhaltige Weise sichtbar und sofort verjüngt.

Bei diesem Verfahren wird kein Skalpell, keine Schnitte und somit kein operatives Verfahren benötigt. Daher ist es eigentlich kein Lifting im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Effekte einer Eigenblutbehandlung im Rahmen eines Vampire Liftings sind im Vergleich zur Faltenunterspritzung mit Botox oder Hyaluronsäure dezenter, aber dennoch deutlich sichtbar.

Da es sich um Ihr Blut handelt, können keine Nebenwirkungen und Allergien im Normalfall auftreten.

Bekannt geworden ist die PRP Therapie durch die Beliebtheit bei vielen Hollywood-Star wie z. B. Kim Kardshian und viele andere Stars.

Ablauf eines Vampire Lifting / Mikro Needling

Im ersten Behandlungsschritt ist die Gewinnung von Blutplasma notwendig. Hierzu wird dem Patienten eine kleine Menge Blut aus einer Vene entnommen (wie bei einer normalen Blutabnahme beim Arzt). Dieses Blut wird in einem speziellen Aufbereitungsprozess zentrifugiert. Dieser Vorgang dauert ca. 10 Minuten.

In diesem Verfahren wird das Blutplasma herausgefiltert, auch PRP Vampire Lifting genannt. Das gewonnene Plasma enthält in etwa das 8 fache der Menge an Blutplättchen.

Wir verwenden das bevorzugte Verfahren des Mirko Needlings.

Hierbei handelt es sich nicht um eine klassische Unterspritzung, wie z. B. bei einer Botoxbehandlung, wo punktuell Einzeleinstiche gesetzt werden.

Das Mirko Needling verfügt über winzige Nadeln, die in 2 unterschiedlichen Techniken angewandt werden können.

Die erste Technik ist die bevorzugte Technik, die wir gerne in Einzelzonen wie z. B. der Augenfaltenbehandlung und der Nasolabial-Zone verwenden. Das ist die sogenannte Stempeltechnik. Hier  werden die vielen kleinen und feinen Nadeln wie auf einem Stempelkissen in ganz schnellen, kurzen Abständen in die Haut eingebracht.

Bei der  zweiten Technik wird das Plasma über das ganze Gesicht von außen verteilt und mit schnellen, kreisenden Bewegungen eingearbeitet.

Die feinen und kurzen Nadeln helfen uns dabei, das gewonnene Plasma gezielt in die Haut einzubringen um den gewünschten Effekt herbeizuführen.

Diese Behandlung erfolg nur in Zusammenarbeit mit einem Heilpraktiker in unserem Haus.

Für wen kommt Vampire Lifting / Mikro Needling in Frage?

Vampire Lifting & Mikro Needling ist grundsätzlich für jeden Hauttypen geeignet. Vereinbaren Sie hierzu ein Beratungsgespräch bei uns im Haus.

An welchen Zonen ist Vampire Lifting / Mikro Needling möglich?

In unserem Hause bieten wir das Vampire Lifting im gesamten Gesichtsbereich an.

Es können aber auch Einzelzonen wie beispielsweise:

  • Stirnfalten

  • Zornesfalte

  • Kompletter Wangenbereich

  • Mudwinkelfalten

  • Nasolabialfalte

  • Raucherfältchen und den Mund herum

  • Krähenfüße / Augenfalten

behandelt werden. Ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Ist ein Vampire Lifting mit Schmerzen verbunden?

Die am häufig gestellteste Frage ist nicht was der finanzielle Aufwand ist, sonder ist es schmerzhaft? Meine Antwort daher ist “Es gibt bestimmt angenehmere Behandlungen wie ein Mikro Needling. Es ist ein schmerzarmes Verfahren, welches absolut vertretbar und aushaltbar ist.

Ich setze ganz bewusst keine Betäubungscreme ein, da Sie zwar so gut wie nichts spüren, aber die Betäubungscreme bewirkt, dass die Kapillaren sich in der Haut zusammen ziehen. Wir wobei Ihnen jedoch das beste, sichtbare Ergebnis ermöglichen, um das Plasma tief genug an die gewünschte Zone einzubringen. Denn was Ihnen fast niemand sagt ist, dass die Betäubungscremen in dieser Behandlungsmethode eher ein Nachteil für Sie ist. Es hört sich alles schlimmer an, als es ist.

Natürlich ist es mir persönlich wichtig, dass Sie nicht nur ein wunderschönes Ergebnis erzielen, sonder dass Sie sich auch während der Behandlung gut aufgehoben und wohl fühlen.

Zusammen bekommen wir das alles hin.

Was bewirkt ein Vampire Lifting?

Das 8 fache der Menge an Blutplättchen regt die Haut an zur Regenerieren an. Dabei wird Kollagen gebildet, ein körpereigenes Protein und wichtiger, strukturbildender Faserbestandteil der Haut. Das Bindegewebe wir in Folge angeregt und die Kollagenproduktion um ein Vielfaches gestärkt. Die Haut erscheint straffer und Falten werden sichtbar aufgepolstert. Zudem wird die Durchblutung der Haut angeregt, wodurch sie frisch und strahlend wirkt und eine gesunde, rosige Farbe aufweist. Auf diese Weise wird mit der Eigenblutbehandlung ein rundum verjüngenderer Effekt erzielt.

Wann sind die Ergebnisse sichtbar?

Die ersten Straffungsergebnisse und Faltenminimierungen sind bereits einige Tage nach der Behandlung sichtbar. Das endgültige Behandlungsergebnis können Sie nach etwa 2 – 4 Wochen genießen.

Wie lange hält der Effekt des Vampire Liftings an?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass wenn zwischen 3 und 4 Behandlungen im Abstand von jeweils 4 Wochen durchgeführt worden sind, das Ergebnis etwa 1 -2 Jahre sichtbar anhält.

Kann die Behandlung beliebig wiederholt werden?

Lässt das gewünschte Ergebnis nach, kann jederzeit eine weitere Eigenblutbehandlung ohne Bedenken durchgeführt werden.

Wann kann ich nach einem Vampire Lifting wieder zur Arbeit gehen?

In der Regel sind Sie nach etwa 1 – 2 Tage nach der Behandlung wieder Gesellschaftsfähig. Bei uns sind Termine auch am Wochenende für diese Behandlung möglich, sodass Sie Ihrer Arbeit wieder wie gewohnt an einem Montag Morgen nachgehen können.

Wann kann ich nach einem Vampire Lifting wieder Sport machen?

Auf Sport sollten Sie nach der Durchführung eines Vampire Liftings ca. 1 – 2 Tage verzichten.